Online Marketing Agentur Bennet Arp Osnabrück

Online Marketing für Physiotherapeuten

Online Marketing für Physiotherapeuten -
3 Tipps für mehr Kunden

In diesem Artikel geht es um verschiedene Online Marketing Strategien, mit denen Sie als Physiotherapeut neue Kunden für Ihre Praxis gewinnen können. Egal ob Ihre Praxis stadtnah oder eher ländlich ist, mit gezieltem Online Marketing können Sie über Google, YouTube und Facebook täglich neue Kunden in Ihre Praxis lenken. Wie das am besten funktioniert, erfahren Sie im folgenden Artikel.

1. Praxis-Webseite als Physiotherapeut optimieren

Im ersten Schritt sollten Sie für Ihre eigene Physiotherapie-Praxis eine digitale Sichtbarkeit schaffen. Bestandskunden und interessierte, potentielle Kunden erkundigen sich für Informationen wie beispielsweise Öffnungszeiten oder Kontaktinformationen meist über die Google-Suche.

Für Ihre Online-Präsenz und Ihr Online-Marketing ist es wichtig, eine Webseite zu erstellen. Die Wahl eines modernen Webdesigns findet dabei mehr Gefallen bei den Nutzer. Physiotherapeuten, die eine gute Webseite vorweisen, haben langfristig mehr Erfolg als andere Physiotherapeuten. 

Wenn Sie bereits eine Webseite haben oder die Homepage online gestellt wurde, können wir mit der Optimierung beginnen. 

Online Werbung

Hilfe bei der Webseitenerstellung?

Sie können Ihre Webseite selbst erstellen oder eine professionelle Agentur beauftragen.

Google Basics für Physiotherapeuten

Wird Ihre Webseite bei Google an erster oder zweiter Stelle angezeigt, wenn Sie nach Ihrem Praxis-Namen suchen? Dies sollte auf jeden Fall geschehen, denn wenn Sie bei Ihrem konkreten Namen nicht gefunden werden, gibt der Suchende meist bereits auf. 

Ihre Seite wird nicht angezeigt? Dann finden Sie hier eine Anleitung, mit der Sie bei Google sofort zu finden sind. 

Das Wichtigste, was Sie dazu wissen sollten ist, dass Sie Suchmaschinenoptimierung (SEO) betreiben müssen, um bei Google höher gerankt zu werden. Sie haben keine genaue Vorstellung davon, was Suchmaschinenoptimierung überhaupt bedeutet? Einfach hier klicken und einen Überblick verschaffen!

Google Adwords Kurs
Jetzt kommen schon die ersten Besucher auf Ihre Webseite. Darunter sind bereits viele entschlossene Kunden. Diese wollen mit aller Wahrscheinlichkeit einen Termin bei Ihnen buchen. Sorgen Sie deshalb dafür, dass Ihre Webseiten-Besucher sofort die Telefonnummer finden können.

Auf Ihrer Webseite sollte sofort ersichtlich sein, wer Sie sind, woher Sie kommen und wie man Sie kontaktieren kann. Ein Vorteil bringt zum Beispiel ein eingebauter Button, über den die Kunden Sie sofort anrufen oder eine Mail schreiben können.
 

Am besten gesehen wird der Button im Kopfbereich Ihrer Webseite. Die Telefonnummer sollte auf jeden Fall für Mobilgeräte klickbar sein, damit die Kunden die Nummer nicht kopieren oder abtippen müssen.

Physiotherapie Schomaker
Verwende zudem Call-To-Action (CTA), wenn du deine Kunden ansprichst. CTA ist weit verbreitet im Online-Marketing und bedeutet, dass du deine Kunden implizit zu etwas aufforderst. Ein mögliches Beispiel ist: Jetzt anrufen!“
 

Physiotherapeuten werden häufig über mobile Endgeräte gesucht. Deshalb ist es genauso wichtig, deine Webseite responsiv, das heißt auch für Smartphones und Tablets zu gestalten. Insgesamt sollte die Ladezeit deiner Seite, egal für welches Gerät, nicht zu groß sein.

Online-Marketing-Physiotherapeuten

Im zweiten Schritt sollten Sie Ihre Leistungen oder Produkte in den Vordergrund stellen, damit die Besucher sofort wissen, ob Sie eine geeignete Praxis sind. Wenn der Kunde sich also über Ihre Leistungen informiert hat, sollten Sie das Vertrauen zu Ihrem potentiellen Kunden aufbauen.

Geheimtipp für mehr Kundenanfragen

Sie bauen am besten und am schnellsten Vertrauen zu Ihren potentiellen Kunden auf, indem Sie ein Video von sich selbst aufnehmen, in dem Sie sich und Ihre Praxis und entsprechende Leistungen vorstellen. Leider haben die meisten Physiotherapeuten Angst vor der Kamera und verpassen somit eine extrem gute Möglichkeit, um den Kunden sofort zu überzeugen. 
 

Zusammenfassung:

  • Wird Ihre Webseite auf Platz 1 oder 2 angezeigt, wenn Sie Ihren Praxis-Namen bei Google suchen? Wenn nicht, dann starten Sie mit den SEO Basics.
  • Können Ihre Webseiten-Besucher sofort bei Ihnen anrufen?
  • Verwende CTA bei deiner Kundenansprache!
  • Hat Ihre Webseite ein responsives Design? Ist sie auch für Mobilgeräte und Tablets angepasst?
  • Achten Sie auf eine geringe Ladezeit der Homepage!
  • Kann der Kunde schnell herausfinden, was für Leistungen Sie anbieten?
  • Geheimtipp: Erstellen Sie ein Vorstellungsvideo!

2. Besucher-Quellen optimieren

Nur weil Sie eine Webseite besitzen, heißt das leider noch lange nicht, dass Sie überall sichtbar sind. Ein Kiosk in der Wüste hat keine Kunden und genau so wird es Ihrer Webseite ergehen, wenn Sie nicht die Besucher-Quellen optimieren. Große Besucher-Quellen sind z.B. Google, Facebook und YouTube. Je größer Ihre digitale Reichweite ist, desto mehr Menschen werden auf Sie aufmerksam und besuchen Ihre Webseiten und kaufen letztendlich. 

Neue Besucher für Ihre Webseite durch Google

Zu der bekanntesten Besucher-Quelle gehört Google. Mithilfe von Suchmaschinenoptimierung (SEO) können Sie zusätzlich zu Ihrem Namen auch noch zu anderen Suchbegriffen wie z.B. „Physiotherapie Münster“ bei Google ranken. Auch bei diesem Punkt unterstützen wir Sie gerne.

Social Media Marketing

Zusätzlich können Sie auch noch Social Media Marketing auf Facebook, InstagramTwitter und Co. betreiben, um Ihre Reichweite zu steigern. Wenn Sie über eine große Reichweite und viele Follower verfügen, können Sie Kunden per Knopfdruck in Ihre Praxis holen. Das funktioniert zum Beispiel, indem Sie eine Sonderaktion auf den Social Media Plattformen starten, bei der die Kunden eine Massage zum halben Preis bekommen.

Wenn Sie Ihre Reichweite erst noch ausbauen müssen, können Sie dafür verschiedene Kanäle nutzen. Facebook bietet in der Welt des Online Marketings viele Möglichkeiten. Dieser Kanal eignet sich besonders für Posts, Angebote, Bilder und Aktionen. Instagram hingegen lässt sich am besten Bilder, Tipps und Storys nutzen. Berücksichtigen Sie bei der Wahl des Kanals und bei der Content-Erstellung unbedingt die Zielgruppe, die Sie ansprechen wollen!

Seien Sie an dieser Stelle kreativ. Welche Kunden möchten Sie am liebsten behandeln? Was für ein Angebot würden diese Kunden gerne wahrnehmen? Wo brennt dem Kunden der Kittel? Was will er erreichen? Wenn Sie sich diese Fragen beantworten, dann können Sie ein gutes Angebot für Ihre Zielgruppe erstellen. 

 

Suchmaschienenoptimierung Osnabrück Benent Arp

 Wir fassen zusammen:

  • Verbinden Sie eine gute Webseite mit viel Reichweite: Webseite + Besucher = Kunden
  • Nutzen Sie die Besucherströme von Google
  • Werden Sie in den Sozialen Netzwerken aktiv

3. Neue Kunden einkaufen

Die Überschrift klingt vielleicht ein bisschen komisch, passt hier allerdings sehr gut zum Thema, weil Sie die Kunden mit bezahlter Werbung auf Facebook, YouTube oder Google auf unsere Praxis aufmerksam machen. 

Werbeanzeigen

Sie können bei Google (YouTube gehört zu Google) und Facebook Anzeigen schalten. Die Google spricht man hier auch von Google Ads und bei Facebook auch von Facebook Ads. Sie bezahlen Geld und erhalten im Gegenzug potentielle Neukunden, die sogenannten „Leads“.

„Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler“

Versetzen Sie sich bei Ihrem Marketing in die Haut Ihres Kunden! Es ist super, wenn Ihre Webseite und Ihre Werbung Ihnen selbst gefällt, doch sie muss hauptsächlich den Interessenten ansprechen. Nur so kann Ihre Werbung Früchte tragen.

Als Physiotherapeut könnten Sie zum Beispiel eine kostenlose Massage anbieten und den Kunden dann Folgetermine verkaufen. Sie könnten auch kostenlose Erstbehandlung beim Rückentraining anbieten. Das Prinzip bleibt immer das Gleiche. Sie machen im Internet auf eine Sonderaktion aufmerksam und holen damit die Leute in Ihre Praxis. Jetzt liegt es an Ihnen, ob Sie die Interessenten in Kunden verwandeln.

Menschen werden auf Ihre Anzeige aufmerksam und rufen bei Ihnen an, schreiben eine Email oder buchen einen Termin. Jetzt liegt es an Ihnen diesen Besucher in einen Kunden zu verwandeln. Wenn Sie erst einmal eine gut laufende Kampagne gestartet haben, können Sie nun skalieren.

 

Alles zusammengefasst:

  • Mit Hilfe von Social Media und Google können Sie Kunden durch bezahlte Werbung auf Ihr Angebot aufmerksam machen.
  • Konzentrieren Sie sich auf Ihre Zielgruppe und versetzen Sie sich in Ihre Lage beim Betrachten Ihrer Anzeigen
  • Nutzen Sie Sonderangebote, um den Kunden einen Anreiz zu geben, bei Ihnen einzukaufen.
Die Online Marketing Agentur Bennet Arp aus Osnabrück

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch!

Wenn auch Sie mit Hilfe von Online Marketing mehr Umsatz machen möchten, dann rufen Sie uns jetzt an. Wir erarbeiten zusammen mit Ihnen einen individuellen Online-Marketing-Strategie-Plan, mit dem wir zusammen neue Kunden für Ihre Praxis gewinnen. Sie erreichen uns unter:  0176/30681540

Unsere Kundenzufriedenheit: (5,0)

5/5

Marlene Costa

Sehr professionelle Umsetzung meiner neuen Homepage. Vielen Dank!

Markus Popp

Herr Arp ist sehr Kompetent und hat die Neupositionierung meines Unternehmens medial sehr gut umgesetzt. Seine Kreativität hat uns neue Denkanstöße vermittelt. Wir werden mit Herrn Arp weiter arbeiten. Er wird unseren Social Media Auftritt betreuen.

Roswitha Paffrath

Sehr kompetente Beratung und super Umsetzung. Immer wieder gerne!

Gregor Schomaker

Wir bekommen immer wieder von unseren Kunden ein positives Feedback zu unserer neuen Webseite. Herr Arp hat unsere neue Homepage sehr schön und leicht bedienbar gestaltet, sodass auch ältere Menschen sich super auf unserer Seite zurechtfinden.

Individuelles Design

Wir erstellen Webseiten nach den Wünscher unser Kunden. Dabei basiert unser CMS auf WordPress.

Impressum & Datenschutz

Für einen maximalen Rechtsschutz erstellen wir ein sicheres Impressum und eine EU-konforme Datenschutzerklärung.

Google Optimierung

Wir erstellen unsere Webseiten so, dass sie bei Google auf den ersten Plätzen zu finden sind. Dafür betreiben wir Google-Optimierung (SEO).

Kontaktformular

Damit Sie von potentiellen Kunden kontaktiert werden können, installieren wir ein Kontakt-Formular auf Ihrer Webseite.