Online Marketing für Physiotherapeuten

Online Marketing für Physiotherapeuten – mit und ohne Werbebudget

In diesem Artikel geht es um verschiedene Online Marketing Strategien für Physiotherapeuten, um neue Kunden für die eigene Praxis zu gewinnen. Egal ob Ihre Praxis eher stadtnah oder ländlich ist, mit gezieltem Online Marketing können Sie über Google, Youtube, und Facebook täglich auf sich aufmerksam machen. Wie das am besten funktioniert, erfahren Sie jetzt!

Übersicht der Inhalte:

  • Video
  • 1. Webseite optimieren
  • 2. Besucher-Quellen optimieren
  • 3. Kunden einkaufen

1. Webseite als Physiotherapeut optimieren

Im ersten Schritt sollten Sie für Ihre eigene Physiotherapie-Praxis eine neue Webseite erstellen. Wenn die Webseite online ist, können wir mit der Optimierung beginnen. 
 
Wird Ihre Webseite bei Google an erster oder zweiter Stelle angezeigt, wenn Sie nach Ihrem Praxis-Namen suchen? Wenn nicht, dann finden Sie hier eine Anleitung, mit der Sie bei Google sofort zu finden sind.
 
Jetzt kommen die ersten Besucher auf Ihre Webseite. Warum? Höchstwahrscheinlich weil Sie einen Termin bei Ihnen buchen möchten. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Webseitenbesucher sofort die Nummer finden und per Knopfdruck anrufen können.
 

2. Besucher-Quellen optimieren

Nur weil Sie eine Webseite besitzen, heißt das noch lange nicht, dass Sie überall sichtbar sind. Ein Kiosk in der Wüste hat keine Kunden und genau so wird es Ihrer Webseite ergehen, wenn Sie nicht die Besucher-Quellen optimieren.

Zu der bekanntesten Besucher-Quelle gehört Google. Mit Hilfe von Suchmaschinenoptimierung können Sie zusätzlich zu Ihrem Namen auch noch zu anderen Suchbegriffen wie z.B. „Physiotherapie Münster“ bei Google ranken.

Zusätzlich können Sie auch noch Social Media Marketing auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. betreiben.

3. Neue Kunden einkaufen

Die Überschrift klingt vielleicht ein bisschen komisch, passt hier allerdings sehr gut zum Thema, weil wir die Kunden mit bezahlter Werbung auf Facebook, Youtube oder Google auf unseren Service aufmerksam machen. 

Sie können bei Google (Youtube gehört zu Google) und Facebook Anzeigen schalten. Sie bezahlen Geld und erhalten im Gegenzug potentielle Neukunden, die sogenannten „Leads“.

Menschen werden auf Ihre Anzeige aufmerksam und rufen bei Ihnen an, schreiben eine Email oder buchen einen Termin. Jetzt liegt es an Ihnen diesen Besucher in einen Kunden zu verwandeln. 

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren!

Wenn auch Sie mit Hilfe von Online Marketing durchstarten möchten, dann rufen Sie uns jetzt an. Wir erarbeiten zusammen mit Ihnen einen individuellen Strategie-Plan, mit dem wir neue Kunden für Ihre Praxis gewinnen. 0176/30681540